X
Startseite
Unser Reisemagazin für Saarland
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Schulmuseum Ottweiler

Urlaubsangebote
Museen
Aktualisiert am: 12.12.2007
Beschreibung
Im Saarländischen Schulmuseum kann der Besucher in zwei Klassenräumen die Athmosphäre vergangener Schulzeit nachempfinden. Im Erdgeschoß ist ein Schulsaal mit der originalen Ausstattung aus der Zeit von 1910-1950, im Dachgeschoß eine Lehrstube des 19. Jahrhunderts eingerichtet.
In sieben weiteren Räumen sind Objekte ausgestellt zu den Themen: Schule-Spielen,Schulanfang, Schulleben, Lesen Schreiben, Rechnen, Musische Bildung, Mädchenbildung, Religion, Höhere Bildung, Realien, Lehrerbildung / Lehrerleben und Technische Medien. Auch Besonderheiten der saarländischen Schulgeschichte werden an Gegenständen und Schautafeln aufgezeigt.
Die ältesten Ausstellungsstücke stammen aus dem 16.Jahrhundert. Seltene Dokumente der Schulgeschichte sind ein handgeschriebenes Rechenbuch von 1749, ein ABC-Buch von 1777 oder ein Schönschreibheft von 1834.
Ein Turnplatz im Stil des 19. Jahrhunderts läßt erleben, an welchen Geräten in der Zeit der Einführung des Schulturnens die Übungen ausgeführt wurden. Bei Führungen von Schulklassen können die Kinder selbst erfahren, wie schwierig es ist, mit dem Gänsekiel zu schreiben, wie die Schüler des Mittelalters ihre Notizen auf Wachstäfelchen gravierten oder wie demütigend es war auf dem Strafesel zu reiten.

Öffnungszeiten:
Di, Do: 10:00 - 17:00 Uhr
So: 11:00 - 17:00 Uhr
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Goethestraße 13 , 66564 Ottweiler
Lage
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung