Schmuggler-Pfad
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Saarland
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

  Start
Namborn
  Ziel
Namborn
  Streckenlänge
13 km
  Dauer
5 Stunden
  Schwierigkeit
mittel
  Kategorie
Beschreibung

Der Schmuggler-Pfad führt Sie über rund 13 km durch eine landschaftlich schöne Region.

Start und Ziel des Wegs ist das Schützenhaus in Namborn-Hofeld. Von dort aus führt Sie der Weg entlang der alten Grenze zwischen dem Saargebiet und dem Deutschen Reich. An dieser Grenze wurde viel Schmuggel betrieben, daher der Name des Wegs. 

Der Wanderweg verläuft zu großen Teilen über schmale Pfade vorbei an Streuobstwiesen und Wäldern. Die größte Schwierigkeit ist der Weg zum 495 Meter hohen Leidensattelberg. Oben angekommen haben Sie dafür eine tolle Aussicht. 

  • Der Schmuggler-Pfad hat den Status Premiumwanderweg.
Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung