Labyrinth der Katze Labyrinth der Katze, Entwurf
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Saarland
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Urlaub mit dem Hund
Pool
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Kunstgarten Labyrinth der Katze & Atelier Monika Bugs

Kontakt mit dem Gastgeber
Frau Monika Bugs
Telefonnummer
Anfrage senden
Urlaubsangebote
Sehenswürdigkeiten
Aktualisiert am: 11.04.2013
Beschreibung
Kunstgarten Labyrinth der Katze & Atelier Monika Bugs

Begehbares Labyrinth, 9 x 9 m
Weg 120 m lang, 60 cm (stellenweise 45 und 30 cm) breit
Bugsbaum (520), Schieferschindeln, Donaukies
Entstehung: Mai 2010 - April 2011
Einweihung: 30. April 2011

 
Steine von Prof. Paul Schneider
  • 1. in der Mitte des Labyrinths: Stein zur Meditation (Indischer Granit, 2010)
  • 2. Bilderstein (Russischer Basalt, 2011)
Auch der Bilderstein von Paul Schneider lädt ein zur Meditation, zur Bildmeditation. Der Stein - ein Quadrat, durch horizontale und vertikale Linien in neun quadratische Felder gegliedert (das Labyrinth - seinerseits ein Quadrat, auf der Neun fußend), seine Oberfläche - eine Schräge.

Gießt man Wasser darauf, fließt es langsam ab. Sonne und Wind lenken seinen Verlauf. Eigene Gebilde entstehen. Wir lesen Landschaften, Bäume, Tiere, Figuren darin. Geben wir uns den entstehenden Bildern hin, gehen wir ein in die Wesenheit der Wasserbilder 'im' Stein, in eine ständig sich verändernde und schwindende Wirklichkeit. Augenblicke - so einzigartig und vergänglich, nie wiederkehrend, wie das Leben. Mit den Bildern verlieren wir uns, an uns. Wir finden zur inneren Leere, zu Stille in ihrer Fülle.
.

Für die Pflege des Labyrinths wird zu gesonderten Terminen
um eine Spende von mindestens 5 € gebeten.

Das Labyrinth der Katze ist ein Ort der Meditation.
Besucher werden herzlich um Achtsamkeit gebeten.

Hunde - sie sind nur manchmal Freunde der Katzen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß der Garten die Domäne der Katze ist.


Entwurf und Gestaltung: Copyright Monika Bugs
Preise
Details

Kontakt mit dem Gastgeber
Frau Monika Bugs
Anschrift
An der Fuchshöhle 3 , 66740 Saarlouis
Telefonnummer
Anfrage senden
Lage
Gastgeber
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Anfrage senden
Telefonnummer
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung